Rhön

Rhön Harmonika Fest 2023 – Sonntag

Rhön Harmonika Fest 2023 – Sonntag 2560 1708 Rhön Harmonika

Der Sonntag des Rhön Harmonika Festes startete mit einem zünftigen Frühschoppen der „Tegernseer Tanzlmusi“. ZTu tollen Blasmusiktönen wurde getanzt, getrunken, gegessen und gelacht. Bevor wir das Rhön Harminka Fest dann gemütlich ausklingen ließen, feierten „Die Draufgänger“ mit zahlreichen Fans und neugierigen Gästen die Hektarparty 2.0 in Poppenhausen. Auch hier blieb keiner am Platz sitzen und der Festplatz bebte erneut.

Im Anschluss daran bedankte ich mich auf der Bühne bei meinem wirklich sehr tollem Team, dem Caterer, dem Team der Theke und bei allen anderen, die dieses Fest zu einem unvergesslichen Event gemacht haben. Mit meiner Crew und den Schülern wurde sich dann gebührend von allen Gästen mit dem „Kreuzberglied“ verabschiedet.

Rhön Harmonika Fest 2023 – Samstag – Harmonikamarkt und „JUHE aus Tirol“

Rhön Harmonika Fest 2023 – Samstag – Harmonikamarkt und „JUHE aus Tirol“ 2560 1708 Rhön Harmonika

Am Samstag haben wir 11.00 Uhr mit unserem diesjährigen Harmonikamarkt, die übrigens längste Harmonikameile der Welt war, begonnen.

Doch bevor man auf den eigentlichen Markt kam, musste man an der Harmonikarallye teilnehmen, bei der es eine nagelneue STRASSER – Harmonika zu gewinnen gab. Begrüßt wurden die Harmonikainteressenten durch den Normen von meinem Team und mich. Danach gab es erst mal ein Schnäpschen, auch in einer alkoholfreien Variante. Nachdem man dann 5 Stationen durchlaufen hatte und sein Teilnahmelos in die Losbox gab, konnte man bei den namhaften Ausstellern wie „Kärntnerland“, „Schmidt“, „Müller“, „Silberbach“, „Strasser“ und dem Newcomer „Sammer – Harmonika“ die Instrumente auf Herz und Nieren prüfen. Auch die Quetsch ’n Academy war natürlich vertreten und gab noch den ein oder anderen Tipp! Der Markt war sehr gut besucht und man hörte aus jeder kleinen Ecke die Klänge der Steirischen Harmonika.

Nachmittags rockte dann schonmal die Band „Afterhour Eierbagge“ den Festplatz. Im Übrigen moderierten der Dennis und der Marcel von Afterhour alle drei Tage das Rhön Harmonika Fest und verbreiteten immer wieder gute Laune und Stimmung.

Am Abend ging es dann ab 19.00 Uhr los mit dem stimmungsgeladenen Jungs von JUHE aus Tirol mit meinem Freund Richi Abenthung. Die Partygäste feierten ausgelassen und es gab die ein oder andere Polonaise. JUHE hatte sogar einen kleinen Nachwuchskünstler auf der Bühne, der mit seiner Löffeltechnik und – schnelligkeit das Publikum zum Staunen brachte. Highlight des abends war die Verlosung der STRASSER Harmonika. Der Gewinner war der Reinhold, ein Musiker mit Leib und Seele. Er rockte die Bühne direkt und heizte den gespannten Zuschauern schon einmal richtig ein, bevor JUHE dann nach der Pause bis ca. 23.30 Uhr noch einmal den Festplatz zum Beben brachten.

Der Eskaltionsfreitag zum Rhön Harmonika Fest

Der Eskaltionsfreitag zum Rhön Harmonika Fest 2560 1708 Rhön Harmonika

Das war der Freitag vom Rhön Harmonika Fest, Eskalation pur!!! Am Morgen haben mein Team und ich beim gemeinsamen Frühstück die Eckdaten des Freitags noch einmal besprochen, so dass jeder auf dem gleichen Kenntnisstand war.

Begonnen haben wir dann 15.00 mit dem ersten offiziellen Teil, dem Schülernachmittag. Hierzu hatten meine Schüler sich eine Überraschung für mich ausgedacht über die ich mich immer noch sehr freue. Beim Schülernachmittag gaben und zeigten dann die Lehrer der „Quetschn Academy“ meinen Schülern ein paar wichtige Tipps und Tricks für das Erlernen der Steirischen Harmonika.

Nach dem Schülernachmittag ging es dann direkt weiter mit der Band „Maddabrasska“, welche den rund 1.600 Besuchern schon vor den „Fäaschtbänklern“ ordentlich einheizte. Als die Macher von „Humpa Humpa“ dann 21.00 die Bühne betraten, bebte der Festplatz von Poppenhausen und die Fans feierten ausgelassen bis 1.30 Uhr in der Nacht. Jeder Besucher, der nach Hause ging, erhielt dann von uns noch eine Tüte mit einem Brötchen, damit er auf dem Heimweg nicht verhungern muss.

Das Rhön Harmonika Fest 2023 – Donnerstag

Das Rhön Harmonika Fest 2023 – Donnerstag 2560 1708 Rhön Harmonika

Das war der Donnerstag vor unserem diesjährigen Rhön Harmonika Fest. Wie man sieht, hatten wir jede Menge zu tun. Der Toilettenwagen wurde geliefert und durch die Mädels gleich direkt geschmückt mit den Bildern der vergangenen Jahre. Die Bauzäune wurden angeliefert, die Bühne aufgebaut und mit der ganzen Ton – und Lichttechnik versehen. Der Caterer und der Leiter des Getränketeams bauten die Theke und den Essensstand auf, nachdem durch den Getränkelieferanten die zwei Kühlwagen geliefert wurden. Jede Menge Arbeit wartete an diesem Tag auf mich und mein Team, aber wir waren auch sehr gut vorbereitet und somit lief alles ohne größere Probleme reibungslos ab.

Volksrock, Hit-Wunder und Polka-Party beim 3. Rhön Harmonika Fest in Poppenhausen

Volksrock, Hit-Wunder und Polka-Party beim 3. Rhön Harmonika Fest in Poppenhausen 990 660 Rhön Harmonika

In der Rhön wird vom 18. bis 20. August wieder zünftig aufgespielt. Aufgrund des großen Erfolgs der letzten beiden Jahre steigt hier das 3. Rhön Harmonika Fest. Das Event mit Musik und Markt ist einzigartig im deutschsprachigen Raum. Höhepunkte sind Show-Acts mit „Cordula Grün“-Chartbreaker Die Draufgänger und die längste Harmonika-Meile der Welt auf dem Markt. Der Kartenvorverkauf läuft bereits.

Jetzt Gute Laune-Ticket sichern

„Nach dem Erfolg von 2022 und den international bekannten Künstlern für 2023 ist mit einem frühzeitigen Ausverkauf zu rechnen“, betont Initiator Adrian Kehr, Inhaber von Rhön Harmonika. Verkauft werden ausschließlich Online-Tickets, die sich auch prima als Weihnachtsgeschenk für die Liebsten eignen.

Volksmusik-Party in Poppenhausen

Alle Fans werden staunen, wenn sich zum dritten Mal die Tore des Rhön Harmonika Fest öffnen. Aufgrund der erfolgreichen, letzten Jahre wurde die Musikszene ganz schön aufgewirbelt. Noch mehr Künstlerinnen und Künstler mit Rang und Namen stürmen zum Event, das wieder auf dem Festgelände in Poppenhausen stattfinden wird. Auch der Harmonika-Markt wächst um weitere Aussteller und Attraktionen. So wird wieder die längste Harmonika-Meile der Welt in dem Rhönstädtchen zu sehen und zu hören sein, verspricht Adrian Kehr.

Langes Party-Wochenende

Das Harmonika Fest feiert am Freitag, den 18. August seinen Auftakt mit der Brass-Formation MaddaBrassKa und den bekannten Fäaschtbänklern. Am Samstag steht die Kultband JUHE aus Tirol auf der Bühne. Der Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen und der Tegernseer Tanzlmusi, bevor die österreichischen Hit-Giganten Die Draufgänger die Bühne betreten. Karten für die Shows gibt es ab sofort im Kartenvorverkauf als Online-Ticket, solange der Vorrat reicht.

Top-Act Die Draufgänger

Die Draufgänger sind eine Schlager- und Volksmusikband aus der Steiermark (Österreich), die 2001 gegründet wurde. Der erste große Erfolg gelang ihr 2007, als sie beim 22. Grand Prix der Volksmusik mit dem Lied „Nur ein leises Vaterunser“ in die finale Entscheidung miteinbezogen wurde. Danach traten die Draufgänger in diversen TV-Shows auf und brachten mehrere Alben und Singles heraus. Im September 2018 stießen sie mit dem Album „#Hektarparty“ kurz nach seinem Erscheinen auf den ersten Platz der Album-Charts „Austria Top 40“ vor. „Lasst sie’s umma“, „Die Hektar hat 2.0“, „Looking for Freibier“ und „Cordula Grün“ zählen zu ihren bekanntesten Songs.

Markttreiben mit Musik

Der Markt mit den führenden Instrumentenbauern findet am Samstag, 19. August, bei freiem Eintritt statt. Musikantinnen und Musikanten und alle, die auch bald in die Tasten greifen wollen, können sich bei Herstellern und Dienstleistern individuell informieren. Trachtenmode, touristische Informationen, Rhöner Spezialitäten und Kinderunterhaltung machen das Familienprogramm perfekt. Mit dabei sind die Quetschn Academy, Kärntnerland, Schmidt, Strasser, Müller und Silberbach.

24 Stunden Steirische Harmonika – eine wahnsinnig tolle Erfahrung

24 Stunden Steirische Harmonika – eine wahnsinnig tolle Erfahrung 2560 1708 Rhön Harmonika

Am 22. Januar 2022 haben wir uns getraut. Martin und ich haben uns einen einen Selbstversuch gewagt. Und zwar wollten wir 24 Stunden am Stück Menschen über unseren Youtube Livestream begeistern, gemeinsam ganz viel Steirische Harmonika spielen und natürlich Spaß haben.

Wir haben uns im Vorfeld sehr gut darauf vorbereitet, Technik besorgt, ein Programm überlegt, Kostüme und Perrücken angeschafft und natürlich ganz viel geübt (täglich 3-4 Stunden). Dann ging es für mich am Freitag, den 21. Januar mit dem Auto nach Graz. Die Durchführung des 24h Livestreams haben wir in der Zentrale der Quetschn Academy gemacht. Ohne die wäre das auch neimals möglich gewesen, denn ob Stefan, Jürgen, Thomas oder Natascha – im Hintergrund war immer jemand da, der uns geholfen und unterstützt hat (außer Nachts von 1:00 bis 9:00 Uhr). Das sah dann so aus:

Morgens um 10:00 Uhr – nach 22h Harmonika spielen und Unterhaltung

Und: Wir haben es tatsächlich geschafft, 24h Stunden lang durchzuhalten. Auch wenn das sehr anstrengend war, mein linker Arm ordentlich in Mitleidenschaft gezogen wurde und ich auch schon blasen an den Fingern hatte – es hat einen riesen Spaß gemacht mit Martin und unseren Stargästen 24 Stunden für euch auf meinem Lieblingsinstrument zu spielen. Wie dass zum Schluss aussah, kurz bevor wir es geschafft hatten, seht ihr hier:

Leider hat es mit dem offiziellen Rekord aber nicht geklappt, da wir im Nachgang feststellen mussten, dass Youtube unseren aufgezeichneten Stream gelöscht hat. Das ist Standard bei Youtube, dass alle Streams welche länger als 12h dauern, automatisch gelöscht und nicht archiviert werden. Hmmm… Also haben wir den Rekord offiziell nicht, aber bewiesen, was mit einer liebe zum Instrument und einer starken Freundschaft so alles möglich ist.

Und wer weiß, vielleicht planen wir ja irgendwann einmal eine Neuauflage und holen uns den Rekord dann auch ganz offiziell.

Weltrekord-Versuch | 24h Livestream von Adrian und Martin

Weltrekord-Versuch | 24h Livestream von Adrian und Martin 2560 1600 Rhön Harmonika

Es passierte an einem gemütlichen Abend im Advent. Die Welt ahnte nichts… Martin und ich hatten uns online verabredet und wollten uns in einer Video-Session einmal wieder austauschen.

Martin fragte dann: „Machen wir einmal gemeinsam einen Livestream mit der Harmonika?“

Ich sagte: „Na Logo! Der muss so ballern, dass es alle vom Hocker haut!“ Martin (scherzend): „Na dann spielen wir von vier am Nachmittag bis vier in der Früh.

Da meinte ich (todernst): „Ich habs! Wir machen einen 24h Livestream – Weltrekord!“ .Mir rutschte kurz mein Herz (und noch viele andere Sachen) in die Hose ….Genau deswegen gibt’s am 22. und am 23. Januar 2022 den wohl längsten Harmonika-Livestream der Geschichte!

Du kannst die kompletten 24h Live dabei sein, denn wir übertragen das Spektakel über Youtube die komplette Zeit live und in Farbe auf Martins Youtube Kanal.

Wir spielen gemeinsam und abwechselnd – 24 Stunden pure Unterhaltung! Die größte Frage ist: Wer fliegt zuerst vom Stuhl! Sei also live mit dabei und werde Zeuge eines nie da gewesenen Weltrekordversuchs!

Neben dem Youtube Livestream gehen wir auf unseren Social Media Kanälen auch immer wieder live während es Weltrekord Versuchs. Also schaue auch hier einfach immer wieder auf Facebook und Instagram vorbei.

Adrian zu Gast im „Quetsch ma zsamm“ Podcast der Quetschn Academy

Adrian zu Gast im „Quetsch ma zsamm“ Podcast der Quetschn Academy 1024 683 Rhön Harmonika

Für mich war es eine große Ehre. Während meines Besuchs bei meinen Partnern in der Quetschn Academy in Graz durfte ich einmal gemeinsam mit Natascha einen Podcast aufzeichnen und wurde so richtig interviewt.

Dabei ging es darum, wie ich einmal zur Musik gekommen bin, welche Instrumente ich gelernt habe und warum ich jetzt die Steirische Harmonika spiele und verbreite. Und: Gelacht haben wir auch ganz viel. Ich würde mich freuen wenn du dir die zeit nimmst und dir diese Podcast Folge anhörst.

Podcast „Quetsch ma zsamm“ mit Adrian von Rhön Harmonika

Und als wenn der Ton nicht schon genug ist, gab es auch -zig Kameras, die das Interview aufgezeichnet haben. Daher kannst du dir auch gerne das passende Youtube Video dazu anschauen.

Podcast „Quetsch ma zsamm“ als Youtube Video

Weltrekorde und Senkrechtstarter beim 2. Rhön Harmonika Fest in Poppenhausen

Weltrekorde und Senkrechtstarter beim 2. Rhön Harmonika Fest in Poppenhausen 1920 1280 Rhön Harmonika

Bei uns in Poppenhausen in der Rhön wird vom 12. bis 14. August wieder zünftig aufgespielt. Aufgrund des großen Premierenerfolgs steigt hier das 2. Rhön Harmonika Fest. Das Event mit Musik und Markt ist einzigartig im deutschsprachigen Raum. Höhepunkte sind Show-Acts mit Chartbreakerin Melissa Naschenweng und die längste Harmonika-Meile der Welt auf dem Markt. Karten sind ab sofort mit Frühbucherrabatt erhältlich.

Gute Laune garantiert

„Wir starten bewusst schon so früh. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten wollen wir gute Laune mit der Vorfreude auf unser Rhön Harmonika Fest Mitte August verbreiten.“, betont Initiator Adrian Kehr, Inhaber von Rhön Harmonika. Stimmung ist garantiert bei moderner und junger Harmonika-Musik – frech und frei interpretiert, rustikal rockig und stimmungsvoll mit bekannten Melodien.

Pop und Rock in Poppenhausen

Der Harmonika-Fan hat aufgrund des erfolgreichen Auftakts im letzten Jahr die Musikszene aufgewirbelt. Jetzt strömen noch mehr Künstlerinnen und Künstler mit Rang und Namen zum Event, das jetzt auf dem Festgelände in Poppenhausen stattfinden wird. Auch der Harmonika-Markt wächst um weitere Aussteller und Attraktionen. So wird die längste Harmonika-Meile der Welt in dem Rhönstädtchen zu sehen und zu hören sein, verspricht Adrian voller Begeisterung.

Markttreiben mit Musik

Der Markt mit den führenden Instrumentenbauern findet am Samstag, 13. August, bei freiem Eintritt statt. Musikantinnen und Musikanten und alle, die auch bald in die Tasten greifen wollen, können sich bei Herstellern und Dienstleistern individuell informieren. Trachtenmode, touristische Informationen, Rhöner Spezialitäten und Kinderunterhaltung machen das Familienprogramm perfekt. Nebenbei gibt’s ordentlich Unterhaltung vom Harmonika Weltmeister René Kogler.

Langes Party-Wochenende

Die Alpen-Party mit den frechen Schilcherlandbuam bildet am Freitag, 12. August, den Auftakt für das große Rhön Harmonika-Fest. Am Samstag steht die Kultband JUHE aus Tirol auf der Bühne.

Der Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen mit dem Musikverein Mittelrode. Ab 15:00 Uhr begeistert die Österreicherin Melissa Naschenweng mit LederHosenRock. Karten für die Show-Acts gibt es ab sofort im Kartenvorverkauf mit Frühbucherrabatt online über den Ticketshop oder direkt auch bei Rhön Harmonika, solange Vorrat reicht.

Top Act Melissa Naschenweng

Als besonderes Schmankerl verlost Adrian Kehr ein Meet & Greet mit Top-Star Melissa Naschenweng. Die 30-jährige Kärntnerin mischt die Musikszene seit einigen Jahren mit ihrem mitreißenden Lederhosenrock mächtig auf. Ihre Fangemeinde wächst gigantisch, das aktuelle Nummer Eins Album glänzt bereits golden und auf Youtube ist die Zehn-Millionen-Marke längst überschritten. „Wir sind sehr stolz, dass solch ein Superstar unser Rhön Harmonika-Fest krönt.“, freut sich Adrian Kehr.

Rhön Harmonika Schülerwanderung

Rhön Harmonika Schülerwanderung 946 592 Rhön Harmonika

Einmal mit anderen Harmonika-Spielern gemeinsam wandern gehen? Am 5. September war es soweit. Schon lange hatten wir so etwas vor – umso größer war die Vorfreude auf diesen Tag. Unser überhaupt erstes Wanderziel bei Rhön Harmonika hatten wir schnell gefunden – der Öchsenberg – Hausberg von Vacha. Dieser liegt in der thüringischen Rhön und ist 627m hoch. Ok – es war nicht der Mount Everest, aber zum warm werden genau der richtige Berg. Ausgangspunkt für alle wanderwilligen Harmonika-Spieler war Völkershausen, um 10:00 Uhr morgens.

Mit auf der Wanderung hatten wir natürlich eine Harmonika, eine Teufelsgeige und auch ein wenig zu trinken 😊. Die Harmonika hat eigentlich alle 50 Minuten Ihren Spieler gewechselt, sodass jeder einmal auf dem Weg zum Gipfel aufspielen durfte. Oben angekommen, bot sich uns eine sensationelle Aussicht – der Wettergott hatte es mit uns an diesem Sonntag gut gemeint.

Auf dem Berg angekommen haben wir musiziert was das Zeug hält und die gesamte Wanderschaft des Tages mit unterhalten – sehr zum Gefallen des Hüttenwirtes. Und natürlich gibt es davon auch einen Video-Mittschnitt.

Bevor wir wieder hinab gelaufen sind, um zum Abschluss gemütlich in einer Gaststätte zum Abendessen einzukehren, konnten wir es uns nicht nehmen lassen, noch einmal gemeinsam über Stock und Stein mit ALLEN Instrumenten zum Gipfel zu kraxeln 😎💪

Die Zeit verging wie im Flug – der Tag war unfassbar schön mit super vielen Eindrücken, tollen Wetter, ganz lieben Menschen, jeder Menge guter Musik und persönlich Austausch unter den Rhön Harmonika Schülern. Wenn auch du ein Teil davon werden willst, melde dich gerne bei mir.