Rhön

Rhön Harmonika Schülerwanderung

Rhön Harmonika Schülerwanderung 946 592 Rhön Harmonika

Einmal mit anderen Harmonika-Spielern gemeinsam wandern gehen? Am 5. September war es soweit. Schon lange hatten wir so etwas vor – umso größer war die Vorfreude auf diesen Tag. Unser überhaupt erstes Wanderziel bei Rhön Harmonika hatten wir schnell gefunden – der Öchsenberg – Hausberg von Vacha. Dieser liegt in der thüringischen Rhön und ist 627m hoch. Ok – es war nicht der Mount Everest, aber zum warm werden genau der richtige Berg. Ausgangspunkt für alle wanderwilligen Harmonika-Spieler war Völkershausen, um 10:00 Uhr morgens.

Mit auf der Wanderung hatten wir natürlich eine Harmonika, eine Teufelsgeige und auch ein wenig zu trinken 😊. Die Harmonika hat eigentlich alle 50 Minuten Ihren Spieler gewechselt, sodass jeder einmal auf dem Weg zum Gipfel aufspielen durfte. Oben angekommen, bot sich uns eine sensationelle Aussicht – der Wettergott hatte es mit uns an diesem Sonntag gut gemeint.

Auf dem Berg angekommen haben wir musiziert was das Zeug hält und die gesamte Wanderschaft des Tages mit unterhalten – sehr zum Gefallen des Hüttenwirtes. Und natürlich gibt es davon auch einen Video-Mittschnitt.

Bevor wir wieder hinab gelaufen sind, um zum Abschluss gemütlich in einer Gaststätte zum Abendessen einzukehren, konnten wir es uns nicht nehmen lassen, noch einmal gemeinsam über Stock und Stein mit ALLEN Instrumenten zum Gipfel zu kraxeln 😎💪

Die Zeit verging wie im Flug – der Tag war unfassbar schön mit super vielen Eindrücken, tollen Wetter, ganz lieben Menschen, jeder Menge guter Musik und persönlich Austausch unter den Rhön Harmonika Schülern. Wenn auch du ein Teil davon werden willst, melde dich gerne bei mir.

Das war das Rhön Harmonika Fest 2021

Das war das Rhön Harmonika Fest 2021 2560 1707 Rhön Harmonika

WAHNSINN! Ein unglaubliches Harmonika Fest liegt hinter uns. Am 24.07.21 war es soweit – das erste Rhön Harmonika Fest in Poppenhausen. Die Besucher hatten die Möglichkeit, tagsüber von 10-16 Uhr sehr viele Harmonikas unserer Partner von Schmidt, Strasser, Müller, Kärntnerland und Silberbach auszuprobieren.

Zusätzlich standen Stefan und Thomas sowie das Team der Quetschn Academy mit Rat und Tat zur Seite – ja – sie haben sogar den weiten Weg aus Graz auf sich genommen. Sie waren aber nicht die einzigen. Hubert und Gitta Klausner überzeugten mit einem Stand rund um das Thema Noten und Griffschrift. Franz Schmidt von Schmidt Harmonika hat es sich ebenfalls nicht nehmen lassen und war höchst persönlich am Stand. Abgerundet wurde die Harmonika Markt mit Informationen über die Rhön von Rhön Travel, Rhöner Spezialitäten, Kinderschminken, Trachtenmode aus Bischofsheim und Käse von den Klosterhöfen sowie einem Portraitzeichner. Am Nachmittag sorgten die Blasmusiker aus Mittelrode für Stimmung und den passenden Festcharakter.

Zwischen 16-17 Uhr wurde das Festgelände mit vielen fleißigen Helfern umgebaut für das Abendkonzert mit JUHE aus Tirol. Was da los war, seht ihr am besten auf den Bildern. Mit schneidiger Musik aus Tirol haben die 3 Mander in Poppenhausen ordentlich eingeheizt! Nicht zuletzt wurde ich von Franz Schmidt mit einer neuen Steirischen Harmonika überrascht 😢💪 und durfte auch ein paar Stücke gemeinsam mit JUHE spielen. Auch Stefan von der Quetschn Academy hat nach über 3 Jahren einmal wieder auf der Bühne gestanden und gemeinsam mit JUHE musiziert. Und Marian aus Landolfshausen hat den vorherigen Ausscheid der Luftharmonikameisterschaft 2021 gewonnen und wurde mit dem Gewinn – einer neuen Steirischen Harmonika von Schmidt – überrascht.

Zu guter Letzt… Kam Martin Tschernko per Anhalter vom Nordkap am Abend nach Poppenhausen, um auch dabei sein zu können – der pure Wahnsinn und absolut einmalig.

Vielen herzlichen Dank an alle, die dieses Fest zu diesem Erlebnis haben werden lassen und natürlich alle fleißigen Helfer – ohne Sie wäre das niemals möglich gewesen. Wir sehen uns hoffentlich im nächsten Jahr wieder:

SAVE THE DATE: 12.08.2022 bis 14.08.2022

…ja, dann feiern wir 3 Tage 🥳🍻🎶

Müller Harmonika im Rhön Harmonika-Laden

Rhön Harmonika wird Müller-Partner

Rhön Harmonika wird Müller-Partner 1000 700 Rhön Harmonika

Die Freude ist groß in der Rhön. Wir dürfen euch stolz berichten, dass ihr ab sofort auch Müller Harmonikas aus Kärnten in der Rhön testen, spielen und bestellen könnt. Harmonika Müller kann auf jahrzehntelange Erfahrung im Bau von Harmonikas zurückgreifen: 1976 verließ die erste handgefertigte Steirische den damals von Peter und Edith Müller gegründeten Meisterbetrieb. Seit damals wuchs der Betrieb zum heute größten Harmonika-Hersteller in Österreich.

Die Erfahrungen von professionellen Spielern und die Wünsche von Amateuren gehen bei Harmonika Müller eine Symbiose ein – zum Besten von Qualität und Beständigkeit. Nicht zuletzt Marcel Müller fühlt sich der Tradition der Steirischen Harmonika tief verbunden – mit Innovation und neuesten Technologien wird Sie im Hause Müller gepflegt.

Wir sind stolz darauf, diese tollen Instrumente für euch nun auch in die Rhön zu holen.