Eine Wohlverdiente Auszeit: Unsere Abenteuer auf Teneriffa 🌴✨

Hallo liebe Musikfreunde und Reisefans,

habt ihr auch manchmal das Gefühl, einfach mal aus dem Alltag raus zu müssen, um Energie zu tanken und abzuschalten? Genau das habe ich Anfang April 2024 mit meinen beiden Mädels auf Teneriffa gemacht. Es war eine wunderbare Zeit, und ich möchte euch von unseren Erlebnissen erzählen.

Ankunft und erste Eindrücke ✈️🌅

Am Montag starteten wir unsere Reise vom Flughafen in Frankfurt. Die Aufregung bei meinen Mädels war groß, denn es war ihr erster Flug. Nach der Landung in Teneriffa und dem Abholen des Mietwagens ging es direkt ins Hotel. Vom Balkon aus hatten wir einen fantastischen Blick auf die Umgebung, und es war erstaunlich, was um diese Uhrzeit noch alles am Pool los war.

Ein Tag im Loro Parque 🦜🐅

Unser erstes großes Abenteuer führte uns in den Loro Parque in Puerto de la Cruz. Ursprünglich ein Papageienpark, hat sich der Loro Parque zu einem umfassenden Zoo und Freizeitpark entwickelt. Von Delfinen über Orcas bis hin zu Tigern und Gorillas – die Vielfalt war beeindruckend. Besonders begeistert waren wir von der Seelöwenshow, und ich kann jetzt stolz sagen, dass ich den Unterschied zwischen Seelöwen und Seehunden kenne! 🤣

Gipfelsturm auf den Teide 🌋🏔️

Am Mittwoch stand der höchste Berg Spaniens auf dem Programm: der Teide. Mit 3.718 Metern ist er nicht nur der höchste Punkt der Insel, sondern auch Spaniens. Wir fuhren mit dem Auto bis zu einem bestimmten Punkt und setzten unsere Reise dann mit der Seilbahn fort. Die Aussicht war atemberaubend, auch wenn die dünne Luft uns ein wenig zu schaffen machte.

Dennoch war es ein unvergessliches Erlebnis.

Wanderung im Anaga-Gebirge 🚶‍♂️🌳

Da uns die Berge noch nicht genug waren, machten wir am Donnerstag eine Wanderung durch das Anaga-Gebirge bei stolzen 36°C. Die dichten Lorbeerwälder und die spektakulären Klippen waren einfach atemberaubend. Das Anaga-Gebirge ist ein Biosphärenreservat der UNESCO und definitiv einen Besuch wert. Der Mirador Cruz del Carmen bot uns spektakuläre Ausblicke auf die Landschaft.

Wasserspaß im Siam Park 🌊🏄‍♂️

Unser letzter großer Ausflug führte uns am Freitag in den Siam Park, einen der besten Wasserparks der Welt. Mit über 25 Wasserrutschen und Attraktionen im thailändischen Stil hatten wir den ganzen Tag über viel Spaß. Besonders der “Tower of Power” und der “Dragon” sorgten für Adrenalinschübe. Der Tag im Wasserpark war ein krönender Abschluss unserer Reise.

Heimreise mit Hindernissen 🛠️🚗

Am Samstag ging es zurück nach Frankfurt. Doch kaum angekommen, gab es schon die nächste Herausforderung: ein platter Reifen am Auto. Nach einem Anruf beim Pannendienst und einer gefühlten Ewigkeit war das Problem gelöst. Ein kleines Ästchen hatte den Reifen durchbohrt – unglaublich, oder? 🙈

Fazit: Teneriffa – Ein Traumziel mit kleinen Tücken 🌞🏖️

Teneriffa ist eine wunderschöne Insel mit vielen Attraktionen und Möglichkeiten, den Urlaub zu genießen. Allerdings ist die Insel auch sehr touristisch und oft überlaufen. Trotzdem, falls ihr noch nicht dort wart, kann ich einen Besuch wärmstens empfehlen.

Danke, dass ihr uns auf unserer Reise begleitet habt! Falls ihr Fragen habt oder selbst mal einen Tipp braucht, schreibt mir gerne. Bis bald und bleibt harmonisch! 🎵

Noch mehr aus der Rhön:

Newsletter Anmeldung